Agile Ale

Networking Event zur agilen Welt

Das erwartet Dich

Du fragst Dich, was dieses agile Projektmanagement so erfolgreich macht und möchtest Dich dazu austauschen? Dann bist Du hier genau richtig! Jeden zweiten Donnerstag im Monat erklären wir Dir, was agil überhaupt bedeutet und wie das in einem Unternehmen so aussieht. Wir bieten Dir einen All-Inclusive-Round-Trip mit Kölsch durch die agile Welt.

Agiles Mindset und die Voraussetzungen

Artefakte und Ereignisse der agilen Arbeitswelt

Networking zu den neusten Trends des Managements

Round-Trip durch die agile Welt

Lass‘ Dich von den Methoden und Ereignissen der agilen Arbeitswelt begeistern und lerne mehr über neue Organisationsformen der Zusammenarbeit. Tausche Dich mit uns über Deine Erfahrungen und Dein Wissen über das agile Projektmanagement aus und erlebe unsere Welt nach der agilen Transformation hautnah.

Du hast bestimmte Themen und Fragen, die Dich seit längerem beschäftigen? Bring‘ sie einfach mit und wir besprechen sie gemeinsam im Rahmen eines Lean Coffees oder einer Fishbowl-Diskussion.

Unser lockeres Agile-Ale-Event bietet Dir die Möglichkeit, mehr über agile Transformationen und die Erfolgsrezepte von agilen Organisationen zu erfahren – und das ganze bei einem entspannten Feierabendbier. Von den agilen Werten, über ein Portfolio Kanban bis hin zu agilen Scrum-Boards: Es erwarten Dich spannende Insights einer agilen Organisation.

Jeden Monat: Themenspecial

Kommst Du auch mal vorbei? Wir freuen uns schon, Dich auch in Person kennenzulernen.

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschieden alle zukünftigen Events abzusagen bzw. auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Kostenlose Anmeldung

Agile Networking inkl. Kölsch – sei dabei!

Jeden zweiten Donnerstag im Monat

18:00 Uhr

Oskar-Jäger-Straße 173, 50825 Köln

Hinweis: Es kann sein, dass bei diesem Event Fotos gemacht werden. Eine Auswahl davon wird im Internet veröffentlicht. Wenn du zu dieser Veranstaltung erscheinst, stimmst du zu, dass Fotos von deiner Person gemacht und im Internet veröffentlicht werden.

** Bis Februar ist leider schon alles ausgebucht. Unsere räumlichen Kapazitäten lassen nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl zu. Wir öffnen bald die Anmeldung für den nächsten Termin.