Tableau Lizenzmodelle für Embedded Analytics und KMU

6. März 2018
572 Views
Comments are off for this post

Als langjähriger Tableau Partner freut sich kernpunkt darüber, dass Tableau ab sofort zwei neue Lizenzierungsoptionen für Kunden anbietet: die Embedded Analytics Lizenz sowie die Commercial Site Lizenz. Mit der Embedded Analytics Lizenz kommt Tableau dem Wunsch vieler Kunden nach, die Reporting und Analysemöglichkeiten in ihre eigenen Lösungen einbinden möchten. Durch die Commercial Site Lizenz soll es dank geringerer Einstiegshürden auch kleinen und mittelständischen Unternehmen möglich sein, mit Tableau eine breite Datenanalysekultur im Unternehmen aufzubauen.

Embedded Analytics – Bereitstellung integrierter Analysen für Partner und Kunden

Embedded Analytics ermöglicht es Unternehmen, ihren Endbenutzern Berichts- und Analysefunktionen bereitzustellen, indem sie die Technologien direkt in ihre Lösungen bzw. Applikationen einbetten. Auf dem Weg zur Analysekultur ist dies ein wichtiger Schritt. Denn um handlungsfähig zu sein, müssen Daten und Analysewerkzeuge möglichst sofort verfügbar sein, d.h. direkt innerhalb von Business-Anwendungen, welche die Basis der täglichen Arbeit darstellen. Nur eingebettete Analysefunktionen können Daten unmittelbar aus Unternehmensanwendungen nutzen.

Mit der neuen Lizenzierungsvariante für Embedded Analytics ermöglicht Tableau genau diese Flexibilität der Analyse. Voraussetzung für diese Lizenzierungsoption ist, dass bis zu fünf Datenquellen und eine Applikation benannt werden, in die die Analyse-Funktionen eingebettet werden sollen. Zusätzlich muss ein externer Anwendungsfall vorliegen, d.h. es muss eine Bereitstellung für externe Nutzer (Partner, Lieferanten, Kunden, etc.) erfolgen.

Commercial Site Lizenz – Tableau für das gesamte Unternehmen

Als weitere Lizenzierungsoption tritt die Commercial Site License (CSL) hinzu, damit auch kleinere und mittelständische Unternehmen die Analyse und Nutzung von Daten zu einem integralen Bestandteil der Arbeitsweise machen können. Die CSL bietet eine geringere Einstiegshürde für gewerbliche Unternehmen und ermöglicht, Tableau einfach und kosteneffizient im gesamten Unternehmen bereitzustellen.

Das neue Lizenzmodell ist ausschließlich als Subscription (3-Jahres-Vereinbarung) erhältlich. Lizenziert werden alle Mitarbeiter des Unternehmens zu einem reduzierten Preis im Vergleich zur üblichen Lizenzierungsvariante.

Für Fragen zu den neuen Lizenzierungsformen steht Ihnen unsere Analytics Abteilung als erfahrener Ansprechpartner rund um das Thema Tableau gerne zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter analytics@kernpukt.de oder 0221 / 569 576-305.