Workshops, Fotos und ganz viele Ideen

18. März 2019
993 Views
Comments are off for this post

Wir stecken mitten in den letzten Workshop-Runden und kämpfen mit der Ideen-Flut. Viele Teams sind wirklich kreativ und haben ganz spezielle Vorstellungen davon, wie ihre Team-Seite am Ende aussehen soll. Jetzt muss das Marketing-Team sondieren, was wir in der Kürze der Zeit und zu aller Zufriedenheit umsetzen können. 

Wir planen ja erst einmal mit einem MVP und können aufgrund fehlender zeitlicher und auch personeller Ressourcen nicht alle kreativen Wünsche kurzfristig umsetzen. Leider. Trotzdem bekommen die Team-Seiten langsam jeweils ihren ganz individuellen Charakter. Unser Design-Profi Igor hat derzeit sehr viele Anfragen auf dem Tisch, von der Entwicklung und Ausgestaltung einzelner Team-Logos bis hin zur Unterstützung bei der Kreation von Team-Avataren. 

kernpunkt Relaunch als Gemeinschaftsprojekt

Wobei viele Teams selbst schon sehr aktiv sind und das Marketing tatkräftig bei der Erstellung und Ausgestaltung ihrer Inhalte unterstützen. Manche Kollegen individualisieren ihren Online-Auftritt maßgeblich eigenständig und mit ganz unabhängigen Ideen. Das Team Marketing stellt hier nur noch den Corporate-Raum und die Technik zur Verfügung, den Rest übernehmen die Kollegen. So wird unsere neue kernpunkt Website wirklich zu einem riesigen Gemeinschaftsprojekt, bei dem jeder tatkräftig mit anpackt. 

Du bist, wie Du heißt

Und die Team-Namen! Jedes unserer Teams hat einen selbst erdachten und aussagekräftigen Namen. Doch manche Teams haben sich in den letzten Wochen noch einmal neu gefunden oder erfunden, so dass hier Namens- und Logofindung angesagt ist. Im Bild oben siehst Du, wie sich das Team Marketing in Zukunft nennen wird. Warum wir „Werkstatt“ heißen? Das erfährst Du auf unserer neuen Team-Seite im April.

Foto-Shooting startet in Kürze

Das Foto-Shooting startet endlich in wenigen Tagen. Hier wird jedes kernpunkt-Team ein eigenes Bild-Konzept entwickeln und sich ganz unterschiedlich ablichten und präsentieren lassen. Manche werden sich etwas offensiver darstellen, andere eher zurückhaltend, aber jedes Team wird seine ganz persönliche individuelle Note auf die Website bringen. Wir freuen uns darauf und werden Dir detailliert berichten!