E-Business und Commerce

Prozesse und Handel digital angehen

Mehr als nur ein B2B Online-Shop:
ein E-Business

Das Thema E-Commerce bietet für Händler und Hersteller immer noch enorme Potenziale und Wachstumschancen. Unternehmen stehen nicht mehr nur vor der Herausforderung Online-Shop, sondern vor dem Wandel ganzer Geschäftsmodelle und Prozessstrukturen. Es geht immer auch um eine Strategiefindung und Etablierung eines ganzen E-Businesses. kernpunkt begleitet hier ganzheitlich und auf allen Ebenen. 

Hierfür bietet kernpunkt ein umfassendes Leistungsspektrum, sowohl für die Anforderungen mittelständischer B2B-Unternehmen und Händler, als auch für junge Start-Ups und ganz neue Geschäftsmodelle. Wir betrachten das ganze E-Business und die gesetzten Ziele. Mit einem Fokus auf Herausforderungen und Bedürfnisse  sind wir der Full-Service Partner auf Ihrem Weg in den digitalen Handel.

E-Business Strategie-Workshop

strategie-workshop

Im E-Business-Strategie-Workshop geht es um Ihr E-Business. Wie können Sie Ideen sinnvoll und effektiv ausarbeiten? Wo können Sie anfangen?

Mit diesen Leistungen und Kompetenzen können wir Sie unterstützen:

Beratung bei Ihrer E-Commerce-Strategie und Entwicklung von Konzepten
Internationalisierung von E-Commerce-Plattformen
Auswahl und Einführung der richtigen E-Commerce- und PIM-Lösungen
Konzeption und Umsetzung von Online-Shops auf Basis von Spryker, Shopware und commercetools
Schnittstellen und Integration von Drittsystemen (ERP, CRM, Warenwirtschaft, Produkt-Datenbanken)
Technische Unterstützung bei Systemwechseln oder Migrationen
Conversionoptimierte UX/Design-Konzepte
Entwicklung von Betriebs- und Vermarktungskonzepten
Beratung zu IT-Architekturen, Server-Sizing und Hosting

Unsere Lösungen

Shopware

Einzigartige Erlebnis-Shopping-Features
Umfassende Expertise aus dem B2C- und im B2B-Bereich
API-Schnittstelle und Plugin-Vielfalt
Investionssicherheit durch Open-Source-Lizenz

Shopware ist die bestens geeignete Plattform für emotionale Online-Shop-Lösungen und Einkaufserlebnisse. Das Design und die Usability von Shopware 5 entsprechen dem Einkaufsverhalten und der Anspruchshaltung moderner Online-Shopper. So ist die Technologie nicht nur auf dem aktuellsten Stand, sondern setzt Maßstäbe in der Branche.

Spryker

Über 300 Module sorgen für passende Funktionalität
Flexibel und skalierbar, kurze Time-to-market
Externe Systeme nahtlos in bestehende Prozesse einbinden
Startpunkt für zahlreiche Geschäftsmodelle

Spryker hat für die post-Shop und post-Desktop Realität ein einzigartiges Commerce-Betriebssystem mit zahlreichen zugehörigen Kundenschnittstellen entwickelt. Die Trennung von Frontend und Backend steht im Vordergrund, damit Unternehmen schnell und flexibel alle nötigen Frontend-Applikationen wie Desktop-Shop, mobile Apps oder IoT- und Voice-Szenarien bedienen können.

commercetools

commercetools bietet Unternehmen höchste Unabhängigkeit bei der Auswahl und Integration jeglicher Frontend-Systeme: Denn mit der zur REWE Group gehörenden E-Commerce-Plattform wird das Produktportfolio zentral verwaltet und über eine intelligente API-Schnittstelle an alle Kanäle weitergegeben.

CONTENTSERV

Mit CONTENTSERV werden Produktinformationen wie Texte, Bilder und andere Medien zentral verwaltet. Die Vorteile von PIM- und DAM-Systemen werden auf einer Web-Plattform vereint, um die Workflows und Prozesse im Marketing zu erleichtern und die Arbeit der Redakteure zu beschleunigen.

Google Analytics

Google Analytics ist viel mehr als nur ein Traffic-Monitor: Das Webanalyse-Tool liefert relevante Berichte zu verschiedensten Kanälen und macht Zusammenhänge erkennbar. Unternehmen sehen ihre Erfolge und ermitteln ihren Optimierungsbedarf, um Inhalte noch attraktiver und effizienter zu gestalten.

Möchten Sie mehr zum Thema E-Commerce erfahren?

ich bin damit einverstanden, dass kernpunkt mich kontaktiert. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere sie.

Projektanfragen

Eva Rothfuß
Senior Consultant
Telefon: 0221 – 569 576-243
E-Mail: e.rothfuss@kernpunkt.de