FirstSpirit CMS

Bessere digitale Erfahrungen

Um Kunden eine optimale Digital Experience zu gewährleisten, kommen Content Management Systeme zum Einsatz. Dabei kommt es besonders darauf an, den unterschiedlichen Zielgruppen nicht nur in bestehenden Touchpoints einen stimmigen Auftritt zu bieten, sondern passende Inhalte auch problemlos in neuen Touchpoints zu platzieren. Warum FirstSpirit unserer Meinung nach besonders geeignet ist, um diese Herausforderung zu meistern, beantworten wir Euch hier:

FirstSpirit CMS
Fact Sheet

  • Herausragende Digital Experience durch personalisierte Inhalte
  • Einfaches und intuitives Bedienkonzept
  • Content-Mehrfachverwendung unabhängig vom Channel
  • Modernste Technologien und die Nutzung künstlicher Intelligenz

FirstSpirit? Was ist das eigentlich?

FirstSpirit CMS ist das leistungsstarke CMS der Dortmunder e-Spirit AG, mit herausragender Benutzerfreundlichkeit, für Dein Enterprise-Ökosystem. Seine vielfältigen Funktionen und Weiterentwicklungen machen es zu viel mehr, als nur zu einem Content-Management-System für weltweit einheitliche und personalisierte Webseiten.

Was ist der Unterschied zu anderen CMS-Systemen?

Zu den großen Stärken des Systems zählen die vielfältigen Integrationsmöglichkeiten auch in komplexe Systemlandschaften. Das Motto lautet daher “FirstSpirit Anywhere”. Mit Caas, Content-as-a-Service, können Deine Inhalte in formatneutralen Fragmenten gespeichert werden. Das bedeutet, dass Inhalte über jedes Frontend hinweg synchronisiert sind, denn Inhalt wird klar von Layout und Struktur getrennt. Neue Kanäle können so schnell und ohne IT-Aufwand angebunden werden.

Ein weiterer entscheidender Vorteil von e-Spirit ist die KI-gesteuerte Personalisierung. Die künstliche Intelligenz der sogenannten ICE, der Intelligent Content Engine, personalisiert ganz automatisiert die Inhalte Deiner Nutzer und Kunden und optimiert die Erlebnisse durch gezielte Ansprachen. So können die richtigen Inhalte genau im Moment der Kaufentscheidung übermittelt werden. Auch dabei kommt es nicht auf den Kommunikationskanal an. Egal ob online oder mobil, im Shop oder via App: Die Plattform liefert individualisierte Inhalte, wo und wann auch immer diese benötigt werden.

FirstSpirit

Warum wir bei kernpunkt auf FirstSpirit setzen?

Wir bei kernpunkt wissen um die Wichtigkeit der wachsenden Kundenanforderung nach besseren digitalen Erlebnissen. Um dieser Forderung gerecht zu werden, müssen personalisierte Inhalte noch schneller erstellt und möglichst über jeden Kanal ausgespielt werden. FirstSpirit hat diese Herausforderung erkannt und bietet mit der Hybrid (Headless+)-Architektur die Möglichkeit, Multichannel-Inhalt zu jeder Zeit auszuspielen. Dabei besteht der riesige Vorteil Inhalte zentral zu verwalten und zentral verfügbar zu machen umso zu vermeiden, dass interne oder externe Content Silos angehäuft werden.

Unsere langjährige Erfahrung und Partnerschaft auf Augenhöhe

Als Advanced Partner der e-Spirit AG gehören wir zu den erfahrensten FirstSpirit-Dienstleistern. Durch den steten Austausch mit der e-Spirit Entwicklungsabteilung fließen unsere Ideen und Praxiserfahrungen in die Entwicklung mit ein.

Wir bieten Dir umfassende Erfahrungen aus zahlreichen Kundenprojekten sowie ausgebildete und zertifizierte Entwickler in verschiedenen Disziplinen. Unser Know-how wird durch die dreifache erfolgreiche Teilnahme am e-Spirit Partnerprogramm „Quality Approved Project“ (QAP) bestätigt.

FirstSpirit Partner

Alles für Dein FirstSpirit Projekt

  • Beratung: Beratung bei der Modulauswahl, Bewertung von Integrationsszenarien mit bestehenden Backend-Systemen, Aufbau von Multisite-/Contentsharing-Konzepten, Beratung bei internationalem Betrieb und CDN inkl. China
  • Technische Architektur: Server- und System-Architekturen auf Java und PHP-Plattformen, Continuous Delivery Pipelines, Continuous Integration, Integration von OpenSource-Technologien (Solr, MySQL, Symphony, etc)
  • Implementierung: Nachhaltige Templateentwicklung, eigene Formulareinbindungen auf Basis verschiedener Technologien (Java/PHP), Kommunikation mit beliebigen Drittsystemen, Template-Integration auf Basis führender Frontend-Frameworks

  • Schnittstellen und Module: Inhouse-Entwicklung von Importern für Integration und Anbindung von Drittsystemen wie PIM, MAM, ERP- oder CRM-Software, FirstSpirit-Erweiterungen, App-Center-Integration
  • Migration: Automatische Aktualisierungen von bestehenden Inhalten, Strukturen, Metadaten etc. bei Minor Releases, Individuallösungen wie z. B. nur Daten- und Templatemigration bei Major Releases möglich, Redaktionelle Inhaltsmigration als Individuallösung beim CMS-Wechsel zu FirstSpirit möglich
  • Hosting und Betrieb: Optional über kernpunkt möglich, oder Betreuung der Serverumgebung des Kunden, ebenso Beratung zum Aufbau einer Serverumgebung, die komplett beim Kunden verbleibt

Unsere Kunden

Barmenia Logo
Wirtgen Logo
Basler
Logo Wuesthof
Logo Steb
Logo Santander
Logo Rheinenergie
Logo Posital Fraba
Logo Mitsubishi Electric
Dguv Logo

Fragen zu FirstSpirit und Content Management?

Oder brauchst Du Unterstützung beim Projekt?