Kundenmagazin Optimal 03/2016: Das Arbeiten von Heute

21. Dezember 2016
725 Views
Comments are off for this post

In der Ausgabe 03/2016 des kernpunkt Kundenmagazins Optimal geht es um das Arbeiten von heute. Es dreht sich um Veränderungen, die in der Arbeitswelt auf Arbeitnehmer und Arbeitgeber zukommen, heute schon und in Zukunft. Digitalisierung beeinflusst Arbeit. Ort, Raum und Zeit stehen vor vielen Veränderungen, und auch digitalisierte Liefer- und Produktionsketten, Roboter oder andere Technologien nehmen Einfluss.

Digitalisierte Arbeit bedeutet anders zu arbeiten – aber auch selbstbestimmter, besonders in Büro-Berufen. Dazu beleuchten wir Unternehmen und Konzepte, die ihre Arbeitszeitmodelle und Richtlinien angepasst haben, die sich auf neues Arbeiten einstellen. Räumlich wie auch zeitlich. Home-Office, Co-Working oder Work-Life Balance stehen immer häufiger auf dem Programm. 8 h Arbeit, 8 h Freizeit, 8 h Schlaf – ein Modell, das in Zukunft seltener zu sehen sein wird.

Zum Thema haben wir unter anderem das Unternehmen FRABA besucht, das innovative Bürokonzepte an den Tag legt. Wir schauen uns Digital Workplaces genauer an, und fragen uns, ob die Maschine den Menschen bald ersetzen kann oder wird. Außerdem sprachen wir mit Prof. Dr. Vollmer, der viele Entwicklungen in Unternehmen als Business-Theater versteht, das uns von wirklicher Wertschöpfung zurückhält. In seinen Augen müssen wir zurückfinden zu wirklicher Arbeit.

Viel Spaß beim Lesen!

Optimal 03/2016 kostenlos bei Issuu.com

Druckfrisch auf Ihren Schreibtisch - Optimal kostenlos und unverbindlich abonnieren