kernpunkt startet Innovationswerkstatt

21. März 2017
791 Views
Comments are off for this post

Wir leben in einer Zeit, in der eine junge Generation aufwächst, für die „always on“ der Normalzustand ist. In einer Zeit, in der ganze Branchen und Industrien digital revolutioniert werden. In einer Zeit, in der nicht nur Menschen miteinander vernetzt sind, sondern auch Milliarden smarter Geräte und Maschinen ständig und überall Daten austauschen.

Deswegen startet kernpunkt eine neue Workshop-Reihe: die Innovationswerkstatt. Wir beginnen mit dem ersten Termin am 16.05.2017 hier bei kernpunkt in Köln.

16.05.2017, 09:30 – 13:30 Uhr
14.06.2017, 09:30 – 13:30 Uhr
kernpunkt
Oskar-Jäger-Straße 173
50825 Köln

Workshop: Theorie und Praxis rund um Innovationen verbinden

Der Workshop soll den Teilnehmern ganz praktisch zeigen, was die Digitalisierung für die jeweiligen Branchen bedeutet und dazu die wichtigsten Überlebenstechniken für die digitale Revolution an die Hand geben. Das wichtige dabei: Theorie und Praxis verbinden. Teilnehmer sollen die Trends nicht nur erkennen und bewerten, sondern in diesem Workshop die Produkte auch live erleben können. Ein anschließender Transfer der Erkenntnisse auf die eigene Branche und Situation darf nicht fehlen. So können erste Ideen für Produkte und Dienstleistungen entwickelt werden.

Die Innovationswerkstatt gliedert sich daher in vier Stufen:

  • Szenarien der Digitalisierung und ihre Auswirkung auf verschiedene Branchen (Vortrag)
  • Digitale Produkte und Dienstleistungen live erleben – von der Virtual Reality-Brille bis zur künstlichen Intelligenz (Hands on)
  • Prinzipien und praktische Methoden für das „Überleben“ in der digitalen Welt von morgen (Vortrag)
  • Konkrete Ideen für die Digitalisierung Ihres Geschäftsmodells oder Ihres Projekts erarbeiten (Interaktiver Workshop)
Antreiber hinter der Digitalisierung erkennen
Neue Perspektiven für persönliche Fragestellungen
Bewegung und Interaktion statt Frontalunterricht
Praktisch und direkt

Ihr Moderator:

Marcel Zauche ist Senior Konzepter bei kernpunkt. Seine Spezialität sind die Organisation und Moderation von Workshops. Er bringt langjährige Erfahrung aus dem Innovationsmanagement, der Konzeption digitaler Produkte und der Lehre mit. Zusammen mit Agentur-Kunden und Design-Studenten entwickelt er seine Methoden zur nutzerzentrierten Ideenentwicklung ständig weiter.