Webinar: Teamarbeit besser organisieren

18. September 2017
476 Views
Comments are off for this post

Teamarbeit bringt einige Herausforderungen mit sich. Cross Channel Kommunikation, interdisziplinäre Teams oder die zunehmende Internationalisierung sind nur ein paar der Schwierigkeiten, die es in der Zusammenarbeit zu bewältigen gilt.

Projekte zu planen, Aufgaben zu koordinieren und auch abzuschließen ist nicht immer einfach. In der Regel sind mehrere Abstimmungs- und Freigabeprozesse notwendig. Hierfür werden häufig verschiedene Kommunikationskanäle genutzt. Die Übersicht zu behalten, in welcher Phase sich ein Projekt befindet oder wer gerade an welcher Aufgabe arbeitet, kostet Zeit und Mühe.

Im Bereich der Software-Entwicklung und bei der Unterstützung von IT-Prozessen ist für solche Zwecke das Projektmanagement-Tool Atlassian JIRA nicht mehr wegzudenken. Prozesse und Arbeitsschritte werden hier schon lange digital und zentral eingesehen. Dabei ist JIRA nicht nur für Entwickler interessant und hilfreich. Unternehmen können auch in anderen Abteilungen von JIRA profitieren. Im Webinar wird daher am Beispiel eines Marketing-Teams verdeutlicht, wie man mit JIRA Projekte optimal managen kann und Teamarbeit verbessert.

Im Webinar werden dabei folgende Themengebiete detaillierter behandelt:

Wochen- und Jahresplanung übersichtlich und effektiv angehen
Dokumente gezielt abstimmen
Übersicht über Projekte behalten und Controlling sicher stellen
Projekte steuern

Anhand konkreter Fallbeispiele wird dazu erläutert, welche Einsatzmöglichkeiten und Vorteile die Software bietet.

Wie teilnehmen?

Das Event hat schon stattgefunden. Ist ein Zusatztermin erwünscht?

28.09.2017
11-12 Uhr

Ihr Moderator:

Oliver Blum

Oliver Blum

Oliver Blum blickt bei kernpunkt auf elf Jahre Erfahrung als Berater und Projektleiter zurück. Er versteht es, Digitalisierungsprojekte anzugehen: Als Leiter der Organisationsentwicklung war er maßgeblich an kernpunkts eigener Transformation hin zur „Data-supported-Company“ beteiligt. Seine Schwerpunkte liegen bei den Themen Controlling, Digitale Prozesse und Projektmanagement.