Theobald Software

Xtract Universal für Tableau

Die Herausforderung: Datenströme aus SAP in verschiedenste Zielumgebungen speichern

Um mit Daten zu arbeiten und sie vergleichen zu können, müssen sie auf einen Nenner gebracht werden. Aber wie können Sie beispielsweise Ihre SAP-Daten schnell und einfach für ein Reporting in Tableau integrieren und so Ihre Daten visualisieren?

Theobald Software ermöglicht es mit der Lösung Xtract Universal Ihre Daten aus SAP in beliebige Zielsysteme wie beispielsweise Tableau, SQL Server, Exasol oder auch Oracle zu integrieren und zu speichern. Es ist damit unabhängig von bereits bestehenden Data Warehouse Lösungen und fügt sich einfach in bestehende Konzepte und Lösungen zur Datenintegration ein.

Am Beispiel Tableau: Das Integrieren von SAP-Daten

Die Datenflüsse zwischen SAP und Tableau lassen sich prinzipiell auf verschiedene Art und Weise modellieren, je nachdem welche Architektur gewünscht ist oder bereits im Unternehmen besteht. Hier drei Möglichkeiten:

  • Befüllen eines Data Warehouses (z.B. SQL Server, Oracle, Exasol) über das Konzept des Automatic Datawarehousing
  • Ein direkter Datenstrom zwischen SAP und Tableau, der vollständig ohne Persistierung auskommt und Daten über das OData-Protokoll transportiert
  • Erstellen von TDE-Dateien; ein speziell für Tableau entwickeltes Dateiformat, welches die Daten in hochkomprimierter Form enthält

Xtract Universal enthält acht unterschiedliche Extraktionskomponenten, welche die komplette Bandbreite der Datenintegration aus SAP ERP und SAP BW abdecken.

kernpunkt und Theobald Software

Gerne unterstützen Sie unsere Spezialisten für Datenintegration bei der Anbindung und Aufbereitung Ihrer Daten aus SAP ERP und BW mit Xtract Universal. Wir stehen Ihnen auch bei der Bereitstellung von Daten in einem Data Warehouse oder direkt für Ihr präferiertes Analysewerkzeug (z.B. Tableau) zur Seite.

theobald software logo

Ihre Vorteile mit Xtract Universal

Xtract Universal erfüllt die Anforderungen von IT und Fachabteilungen und eignet sich sowohl als Data-Mart-Lösung für einzelne Abteilungen oder im Rahmen einer unternehmensweiten BI-Strategie.

Vielfältige Extraktionstypen, mit denen Daten aus SAP abgezogen werden können
Programmierkenntnisse nicht nötig – unkompliziert und benutzerfreundlich
Modulübergreifend und modulunabhängig
Zentrales Monitoring aller Extraktionsaktivitäten
Durchgängige Datentypsicherheit und Rückverfolgbarkeit von der Quelle bis ins Ziel
Kostenersparnis durch optimale Integration, es entstehen keine Reibungsverluste

Möchten Sie mehr erfahren? Fordern Sie die Informationen unverbindlich und kostenlos an:

Ihre Kontaktdaten:

Haben Sie noch weitere Fragen?

Möchten Sie digital auf dem Laufenden bleiben?