Santander Consumer Bank

Digitales Marketing- und Vertriebsportal

Wie entsteht die Basis für vernetzte Vertriebsprozesse auf einer neuen Online-Präsenz, die dem vereinheitlichten Markenauftritt entspricht und durch eine überzeugende User Experience die Nutzer besser erreicht?

Von der Website zum Vertriebsportal

Wohl in keiner anderen Branche hat die Digitalisierung einen derartigen Einfluss auf das Alltagsgeschäft wie im Finanzsektor. Banken wie auch die Santander Consumer Bank müssen umdenken und den Erwartungen ihrer Kunden gerecht werden. Letztere möchten zunehmend individuell angepasste Angebote, qualifizierte Beratung und benutzerdefinierte Serviceleistungen. Kurz gesagt: Die Dienstleistungen sollen schneller, individueller und digital verfügbar sein.

Ausgangslage

Mehrere dezentrale Webseiten und Microsites mit unterschiedlichen Designs

Zielsetzung

Vereinheitlichung der User Experience und Aufbau einer zentralen Web-Plattform

Die Herausforderung:

Strategisch zur Omni-Channel Bank

Die Santander Consumer Bank AG gehört gemessen an der Kundenzahl zu den Top 5 Banken in Deutschland. Ihre Antwort auf die veränderten Bedürfnisse der Kunden: Omni-Channel und vernetzte Prozesse. Die Zeiten, in denen die Filialen der einzige Vertriebskanal waren, sind vorbei. Die Omni-Channel-Strategie ermöglicht es, mit Hilfe verschiedener Kanäle unterschiedliche Zielgruppen anzusprechen und den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen.

Unsere Lösung:

Nahtlos über jeden Kanal und jedes Endgerät

Die Basis für vernetzte Vertriebsprozesse bildet eine neue Online-Präsenz, die dem vereinheitlichten Markenauftritt entspricht. Santander möchte die Kunden online besser erreichen und die User Experience weiter ausbauen. Denn Kunden erwarten online eine gute Beratung und viel mehr als eine neue Benutzeroberfläche. Sie möchten sich sicher fühlen, Serviceleistungen in Anspruch nehmen sowie die Online- und Offline-Angeboten verknüpfen.

Mit dem Relaunch der Website wird den Kunden nicht nur eine einheitliche Produktpalette in einem Webauftritt geboten, sondern die Wege des Kunden werden vereinfacht und die Übergänge nahtlos gestaltet. kernpunkt verbesserte gleichzeitig die Usability und optimierte die Conversion weiter, um die gesetzten Conversionziele zu erreichen.

Gemeinsam durch die Digitalisierung

Die langjährige Zusammenarbeit von Santander und kernpunkt ist vor allem durch die Erreichung gesetzter Ziele geprägt. 2015 beginnt der gemeinsame Weg durch die Digitalisierung. So begleitet kernpunkt Santander von der Anpassung des Corporate Designs bis hin zur effektiven Website mit ausgeklügelter User Experience und gebündelter Vertriebsprozesse. Die Erwartungen und Bedürfnisse des Kunden stehen dabei stets im Vordergrund.

Auf der Grundlage dieser guten Zusammenarbeit konnte auch der Relaunch der Online-Präsenz mittels schneller Feedback-Schleifen und kontinuierlicher Abstimmungen gezielt nach den Vorstellungen von Santander umgesetzt werden.

Eingesetzte Technologien

Im Rahmen des Projektes haben wir folgende Technologien eingesetzt:

FirstSpirit CMS

Next.js als JavaScript Framework

Algolia als Webseiten-Suche

Dein Ansprechpartner für Fragen:

Jan Eickmann

Geschäftsführung / Business Development
E-Mail
Jederzeit per E-Mail erreichbar unter:
jan.eickmann@kernpunkt.de
Telefon
Ruf mich gerne bei Fragen an:
+49 151 145 358 83
Termin vereinbaren
Vereinbare einfach einen Termin für ein erstes Gespräch