Themen-Special

E-Commerce im DIY-Handel

Projekt online: Zugzwang für DIY-Akteure?

Was wünschen sich Konsumenten beim Online-Kauf von „Do it yourself“-Artikeln und wie sehen ihre Bedürfnisse aus? Wie reagieren Händler auf diese Herausforderungen und was sind die größten Fallstricke und Chancen des Online-Vertriebs für Hersteller in der DIY-Branche? Diese und weitere spannende Fragen beantwortet die Studie Projekt online: Zugzwang für DIY-Akteure?, die vom E-Commerce-Center Köln (ECC) erstellt wurde.

Fünf Fakten zum Online-Handel im DIY

Fakt 1: Online boomt

Bereits 25% der online-shoppenden Baumarkt-Kunden kaufen online

Trotz aktuell noch geringem Online-Anteil im DIY-Markt kauft bereits ein Viertel der Befragten DIY-Produkte bevorzugt online.

Fakt 2: DIY-Kunden kaufen gezielt

Ziele der Käufer im DIY

Gezieltes und günstiges Einkaufen sind die klaren Ziele von Online-Shoppern im DIY-Bereich.

Fakt 3: Händler stehen vor Herausforderungen

Nur 12% der Händler haben Online-Shops

Händler und Hersteller sehen noch große Herausforderungen im Online-Vertrieb: Lediglich 12 Prozent verfügen über einen eigenen Online-Shop – insbesondere aufgrund vermeintlich fehlender Produkteignung.

Fakt 4: Service ist der Schlüssel zum Erfolg

Was stimmen muss, um erfolgreich zu sein

Erfolgskriterien für den Online-Vertrieb sind Service, Inspiration und Sortiment – eine aggressive Preispolitik hingegen wird als weniger erfolgsversprechend bewertet.

Fakt 5: Online ist die Zukunft

15% des DIY-Handels erfolgen 2020 online

Unternehmen der DIY-Branche müssen sich mit der Online-Thematik auseinandersetzen, denn diese wird zukünftig an Bedeutung zunehmen.

studie-ecommerce-diy

Erfahren Sie mehr in unserer Präsentation zum Thema:

Über die Studie

Die Studie wurde durch das E-Commerce Center in Köln (ECC) in Auftrag der Internetagentur kernpunkt, der CONTENTSERV AG und der OXID eSales AG durchgeführt:

kernpunkt_XS_RGB_280px_Box

kernpunkt ist eine Online-Agentur mit Sitz in Köln sowie Stuttgart und hat sich auf die Anforderungen im B2B E-Commerce und DIY spezialisiert.

contentserv-280px

CONTENTSERV bietet innovative Software-Lösungen zum Management von Produkt-/Marketing-Informationen und zur konsistenten Anwendung im Multichannel Marketing.

oxid-280px

OXID eSales unterstützt mit der modularen und skalierbaren Shop-Software OXID eShop Unternehmen beim digitalen Handel in allen Kanälen.

Studie kostenlos herunterladen:

Ihre Kontaktdaten:

Welche Informationen interessieren Sie?

Möchten Sie digital auf dem Laufenden bleiben?

Ihr Ansprechpartner:
Matthias Steinforth
Geschäftsführung
Telefon: 0221 – 569 576-202
E-Mail: m.steinforth@kernpunkt.de